Alle Artikel

Markteinblick: Ereignisreiche Handelswoche mit Überraschungen?

DAX wenig verändert Die jetzige Kalenderwoche 21 hat für Anleger in Deutschland zunächst mit einem Feiertag am Montag begonnen, die Aktienmärkte in Deutschland waren jedoch geöffnet. Der bei GBE brokers handelbare Dax Index (GBE-Symbol: DE40) bewegte sich dann auch in einer engen Kursspanne von knapp 83 Punkten. Am heutigen Dienstag wurde der Erzeugerpreisindex für den

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 21/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, in der vergangenen Börsenwoche sorgten wichtige US-Inflationsdaten für Kurssprünge an den Aktienmärkten. Am Dienstag fielen die US-Erzeugerpreise im April mit 0,5 Prozent gegenüber dem Vormonat zwar deutlich höher aus als die Prognose bei 0,3 Prozent. Der Vormonat März wurde jedoch von 0,2 auf minus 0,1 Prozent nach unten revidiert, was bei

Mehr »

Markteinblick: Märkte in Wartestellung / Automobilwerte fester

Warten auf Inflationsdaten Am heutigen Dienstag konsolidiert der DAX auf hohem Niveau, nachdem er in der letzten Woche sein bisheriges Allzeithoch bei 18.568 Zählern überwunden und am Freitag ein neues Rekordhoch bei 18.846 Zählern markiert hat. Gegen 13:00 Uhr MEZ notiert der DAX (GBE-Symbol: DE40) bei 18.710 Punkten, was einer minimalen Veränderung von -0,1% entspricht.

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 20/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, die Hoffnung auf Zinssenkungen, die am Freitag vor einer Woche durch die unter den Erwartungen ausgefallenen US-Arbeitsmarktdaten ausgelöst wurde, stützte auch in der abgelaufenen Handelswoche die Kurse an den Aktienmärkten. Allerdings sorgten zur Wochenmitte falkenhafte Kommentare von US-Notenbankern für einen kurzzeitigen Stimmungswechsel. Laut Thomas Barkin, Präsident und CEO der Federal Reserve

Mehr »

Markteinblick: Aktienmärkte auf Erholungskurs / Yen als Damoklesschwert? / BMW mit Quartalszahlen

Blick nach Amerika Die derzeitige Handelswoche steht noch im Schatten der US-Zinsentscheidung der letzten Woche. Nachdem Jerome Powell vorigen Mittwoch mit seinen Äußerungen die Erwartungen auf eine vorgezogene Zinssenkung im kommenden September befeuert hat, sind die Aktienmärkte auf beiden Seiten des Atlantiks deutlich gestiegen. Am gestrigen Dienstag hat ferner der Unterhaltungskonzern Disney in den USA

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 19/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, am vergangenen Mittwoch beließ die US-Notenbank Fed zum sechsten Mal in Folge die Leitzinsen unverändert in der Spanne von 5,25 bis 5,5 Prozent. Im Hinblick auf die aktuelle Inflation in den USA, die im März auf 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat gestiegen war, sagte Fed-Chef Jerome Powell in der anschließenden

Mehr »
Professioneller KundePrivatkunde
Maximale Hebelsätze
Hauptindzes1:501:20
Hauptwährungspaare1:2001:30
Edelmetalle1:1001:10
Rohstoffe1:501:10
Aktien1:51:5
Kryptowährungen1:51:2
Kontomerkmale
Persönlicher Kundenbetreuer
Schutz vor negativen Kontosalden
Das Handelskonto unterliegt der 50% Margin-Close-Out Regel
Strikte Trennung von Kundengeldern
Anspruch auf Entschädigung aus dem Investment Compensation Fund
Recht auf Beschwerde bei einer Finanzombudsstelle *
Best Execution & Handelsbestätigungenn
Wichtige Informationsunterlagen