Alle Artikel

Elbblick Börsenbrief – KW 40/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, gleich zum Auftakt in die vergangene Handelswoche ging es turbulent zur Sache. Zunächst sorgte der mutmaßliche Anschlag auf die beiden Ostsee-Pipelines Nord Stream 1 und 2 für Nervosität an den Finanzmärkten. Dazu gesellten sich erneut Zins- und Rezessionssorgen, die den deutschen Leitindex DAX und den US-Index Dow Jones 30 auf neue

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 38/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, seit März dieses Jahres versucht die US-Notenbank Fed mit Zinserhöhungen gegen die stark gestiegene Inflation anzukämpfen. Doch, wie die US-Verbraucherpreise für den Monat August am Dienstag zeigten, lässt das gewünschte Ergebnis weiter auf sich warten. Zwar ging die Inflationsrate auf Jahressicht von 8,5 Prozent im Juli auf 8,3 Prozent zurück. Allerdings

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 37/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, alle Blicke richteten sich am vergangenen Mittwoch auf die Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB). Wie erwartet hob die EZB den Leitzins um 75 Basispunkte auf 1,25 Prozent an, um gegen die hohe Inflation in der Eurozone, die im August auf 9,1 Prozent und damit auf den höchsten Stand seit Bestehen der

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 36/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, an den Aktienmärkten hallten die Worte von US-Notenbankchef Jerome Powell auf dem Fed-Symposium in Jackson Hole, welches am Ende der Woche zuvor stattfand, noch zu Beginn der vergangenen Handelswoche nach. Powell machte klar, dass im September erneut ein „außergewöhnlich großer“ Zinsschritt notwendig sein könnte. Darüber hinaus bekräftigte der Fed-Chef die Fortsetzung

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 35/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, gleich zum Auftakt in die vergangene Handelswoche stand in Deutschland die Veröffentlichung des Monatsberichts für August der Deutschen Bundesbank im Mittelpunkt des Interesses der Anlegerschaft. Laut dem Bericht rechnet die Bundesbank mit einer Stagnation der deutschen Wirtschaftsleistung im dritten Quartal und einem Rückgang im vierten Quartal. Darüber hinaus geht die Bundesbank

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 34/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, am vergangenen Mittwoch wurde das Protokoll der letzten Sitzung der US-Notenbank Fed veröffentlicht. Daraus konnte entnommen werden, dass die Währungshüter mit einer kontinuierlichen Anhebung der Leitzinsen rechnen. Ein geringeres Tempo bei den Zinsschritten „zu einem bestimmten Zeitpunkt“ wäre aus ihrer Sicht durchaus denkbar. Des Weiteren schauten die Marktteilnehmer verstärkt auf die

Mehr »
 Professioneller KundePrivatkunde
Maximale Hebelsätze
Hauptindzes1:501:20
Hauptwährungspaare1:2001:30
Edelmetalle1:1001:10
Rohstoffe1:501:10
Aktien1:51:5
Kryptowährungen1:51:2
Kontomerkmale
Persönlicher Kundenbetreuer
Schutz vor negativen Kontosalden
Das Handelskonto unterliegt der 50% Margin-Close-Out Regel
Strikte Trennung von Kundengeldern
Anspruch auf Entschädigung aus dem Investment Compensation Fund
Recht auf Beschwerde bei einer Finanzombudsstelle *
Best Execution & Handelsbestätigungenn
Wichtige Informationsunterlagen