All Articles

Bitcoin Monitor mit Hafen Background

Markteinblick: Sinken bald die Zinsen?

Asiatische Märkte bis auf Hang-Seng stabil An den chinesischen Börsen geht es nach den überwiegend schwachen Konjunkturdaten vom Vortag erneut nur in Honkong deutlicher abwärts. Das Bruttoinlandsprodukt fiel mit 4,7 % schwächer aus als erwartet. Der Hang-Seng-Index verlor daraufhin 1,2 % und rutscht auf 17.797 Punkte ab. Der Shanghai-Composite blieb nahezu unverändert +/- 0,0 %

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 29/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, keine Woche vergeht, in der nicht die Zinsen oder die Inflation im Fokus stehen. Mit Spannung wurde die Anhörung von Fed-Chef Jerome Powell vor dem Kongress verfolgt. Jerome Powell: „Mehr gute Daten würden das Vertrauen in die Inflation stärken“. Da kam es sehr gelegen, dass die am Donnerstag veröffentlichen Inflationsdaten aus

Mehr »
Inflations Monitor mit hafen background

Markteinblick: Fed-Chef Powell vor Anhörung im Kongress unter Druck

Asiatische Märkte überwiegend im Plus Am heutigen Handelstag werden die Börsen in Asien vom japanischen Nikkei-Index angeführt, welcher um 2,3 % auf 41.727 Punkte zulegen konnte und somit das letzte All-Time-High bei 41.162 durchbrach. Der hartnäckig schwache Yen gibt vor allem Aktien der Elektronikbranche Auftrieb, deren Ertragslage von der Schwäche der heimischen Währung besonders stark

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 28/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, die Zinsen sind weiterhin das beherrschende Thema an den Aktienmärkten. Darum wurde am vergangenen Dienstag die Reden von US-Notenbankchef Jerome Powell und der Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB) Christine Lagarde beim EZB-Zentralbanksymposium im portugiesischen Sintra mit großer Spannung verfolgt. Dort sagte Powell, die US-Inflation ist nach dem Anstieg zu Beginn des

Mehr »
Marktbericht Monitor mit Hafen background

Markteinblick: Verbraucherpreise in Deutschland auf dem Rückzug

Verbraucherpreise in Deutschland auf dem Rückzug Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im Juni stärker als erwartet verlangsamt. Die Verbraucherpreise erhöhten sich im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,2%. Im Mai hatte die Jahresveränderungsrate 2,4% betragen. Die Volkswirte der Banken hatten für Juni mit einer Verlangsamung der Teuerungsrate auf 2,3% gerechnet. Noch im

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 27/2024

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, in der zurückliegenden Woche wurden wichtige Konjunkturdaten für Deutschland veröffentlicht. Am Dienstag deutete der ifo-Geschäftsklimaindex, der als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft gilt, darauf hin, dass die Konjunkturstimmung sich wieder eingetrübt hat. Denn im Juni sank Index von 89,3 Zähler im Mai auf 88,6 Punkte, während die Analystenschätzung einen Anstieg auf

Mehr »
Professioneller KundePrivatkunde
Maximale Hebelsätze
Hauptindzes1:501:20
Hauptwährungspaare1:2001:30
Edelmetalle1:1001:10
Rohstoffe1:501:10
Aktien1:51:5
Kryptowährungen1:51:2
Kontomerkmale
Persönlicher Kundenbetreuer
Schutz vor negativen Kontosalden
Das Handelskonto unterliegt der 50% Margin-Close-Out Regel
Strikte Trennung von Kundengeldern
Anspruch auf Entschädigung aus dem Investment Compensation Fund
Recht auf Beschwerde bei einer Finanzombudsstelle *
Best Execution & Handelsbestätigungenn
Wichtige Informationsunterlagen