Alle Artikel

Elbblick Börsenbrief – KW 02/2023

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, mit großer Spannung wurde am vergangenen Mittwoch die Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls des letzten geldpolitischen Treffens der Federal Reserve Bank (Fed) erwartet. Wie aus dem Protokoll hervorgeht, wollen die US-Währungshüter weiterhin die Inflation entschlossen bekämpfen und stellen für 2023 weitere Zinserhöhungen in Aussicht. Dazu befürchten einige Mitglieder des Offenmarktausschusses, dass der Preisdruck

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 51/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, die vergangene Handelswoche war geprägt von wichtigen Inflationsdaten und Zinsentscheidungen. Zunächst standen am Dienstag die US-Verbraucherpreise im Mittelpunkt, deren Rückgang von 7,7 Prozent im Oktober auf 7,1 Prozent im November auf einen Höhepunkt der Inflation in den USA hinweisen könnten. Noch im Juni lag die Inflationsrate mit 9,1 Prozent auf dem

Mehr »

Markteinblick: Deutscher Leitindex in Wartehaltung

Der starke Rückgang der amerikanischen Inflation im November hat die Märkte beflügelt. Künftig dürfte die US-Notenbank Fed langsamer an der Zinsschraube drehen. Die mit Spannung erwarteten US-Inflationszahlen entzückten die Anleger am Dienstag besonders. Die Teuerungsrate für Waren und Dienstleistungen in den USA fiel im November überraschend stark auf 7,1 Prozent. Im Oktober hatte die Inflationsrate

Mehr »

Markteinblick: Goldpreis im Kampf mit der 200-Tage-Linie

Nach dem der Goldpreis (XAU/USD) bei 2.070 US-Dollar seinen letzten markanten Hochpunkt Anfang des Jahres gesetzt hatte und an den Verlaufshochs aus 2020 zur Unterseite abgeprallt ist, folgte eine Konsolidierung zurück auf 1.614 US-Dollar in der zweiten Jahreshälfte. Nach einem Dreifachboden in diesem Bereich konnte eine erste starke Kaufwelle unmittelbar an 1.786 US-Dollar ausgebaut werden.

Mehr »

NFP: US-Löhne steigen höher als erwartet

Die US-Wirtschaft hat im November 2022 mehr als 263.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, eine Zahl, die die Schätzungen einiger Ökonomen um ein Viertel übersteigt. Der Arbeitsmarkt versucht, nach dem Pandemieschock und seinen wirtschaftlichen Folgen zur Normalität zurückzukehren. Daher kann ein Stellenzuwachs von 260.000 als ein weiteres Zeichen für einen gesunden Markt angesehen werden, da dieser Zuwachs

Mehr »

Elbblick Börsenbrief – KW 49/2022

Liebe GBE-Traderinnen und Trader, am vergangenen Mittwoch brachte US-Notenbankgouverneur Jerome Powell die Aktienkurse an der Wall Street regelrecht zum Explodieren, nachdem er in einer Rede eine Verlangsamung des Zinserhöhungstempos andeutete und dazu eine Zinsanhebung um lediglich 50 Basispunkte für die nächste Fed-Sitzung am 14. Dezember 2022 in Aussicht stellte. In den letzten vier Notenbanktreffen erhöhten

Mehr »
Professioneller KundePrivatkunde
Maximale Hebelsätze
Hauptindzes1:501:20
Hauptwährungspaare1:2001:30
Edelmetalle1:1001:10
Rohstoffe1:501:10
Aktien1:51:5
Kryptowährungen1:51:2
Kontomerkmale
Persönlicher Kundenbetreuer
Schutz vor negativen Kontosalden
Das Handelskonto unterliegt der 50% Margin-Close-Out Regel
Strikte Trennung von Kundengeldern
Anspruch auf Entschädigung aus dem Investment Compensation Fund
Recht auf Beschwerde bei einer Finanzombudsstelle *
Best Execution & Handelsbestätigungenn
Wichtige Informationsunterlagen